Creating a strong brand

WAS KANN MERCHANDISE FÜR DEINE MARKE TUN?

Merchandise kann gut oder böse für deine Marke sein. Wir erklären dir hier, warum. 

Wir sagen es einfach geraderaus: Wir glauben an Merchandise! Can we hear you say: Amen?
Na gut, bevor wir hier Glaubensbekenntnisse einfordern, müssen wir dir erst mal etwas vorpredigen. Aber keine Sorge, ab hier hören wir auf mit den religiösen Anspielungen. Du denkst dir gerade sicher: Halleluja! (Sorry, sorry, der musste noch sein).

 

WE LOVE STRONG BRANDS

Wir glauben an Merchandise, weil wir an deine Marke glauben. So einfach ist das. Das Merch arbeitet Tag für Tag daran, Markentextilien zum Leben zu erwecken. Mode ist für uns eine Art, wie wir uns als Person ausdrücken. Deine Marke am Körper zu tragen, ist daher die wichtigste Form von Marken-Identifikation, die dein Team zum Ausdruck bringen kann. Aber nur, wenn du in dein Merchandise ebenso viel Herzblut steckst, wie in die Entwicklung deiner Marke. Dein Merchandise sollte deine Marke stärken, nicht schwächen.

 

IST MERCHANDISE VERSCHWENDUNG?

Schlecht gemachter Merchandise in jedem Fall! Jeder von uns kennt diese Momente, in denen wir von Unternehmen oder Organisationen schon einmal gebeten – hust, hust gezwungen – wurden ihren Merchandise zu tragen. Ich erinnere mich ungern an meine Promotätigkeiten in einem weißen Poloshirt mit grellgrünem Logoprint. Was hab ich mich geschämt. So ging es dir sicher auch schon einmal oder? Und ganz ehrlich: Diese Art von Merchandise schadet deiner Marke und ist rausgeschmissenes Geld. Das Shirt habe ich definitiv nie wieder getragen und zwar nicht, weil ich nicht hinter der Organisation stand für die ich gearbeitet habe, sondern weil es von schlechter Qualität, hässlich und absolut unvorteilhaft war. Das war leider Verschwendung von Ressourcen.

 

LET´S MAKE MERCHANDISE GREAT AGAIN

In unserer Hall of Fame siehst du schon einige Beispiele für guten Merchandise. Aber hier fassen wir für dich noch einmal kurz zusammen, was du bei der Entwicklung von erfolgreichen Merchandise beachten solltest:

Denk‘ an die Zielgruppe! Wenn du dich dafür entscheidest Merchandise zu produzieren, bedenke immer für wen du die Textilien produzierst. Wer soll sie tragen? Zu welchem Anlass? Welche Anforderungen muss die Textilie gerecht werden? Wie passt die Auswahl der Textilien zu deiner Marke? Keine Sorge, wir helfen dir da gern weiter. Aber vergiss nicht: Du bist der Experte für deine Zielgruppe, also denk auch hier stets an deren Bedürfnisse.

Gib deinem Merchandise Wert! Budgets sind knapp. Aber so geht es uns allen. Dennoch versuchen wir bei Das Merch stets darauf zu achten maßgeschneiderte und kreative Produkte für jedes Budget zu generieren. Nur weil du wenig Kohle hast, musst du nicht auf cooles Design und hochwertige Textilien verzichten. Es kommt ganz auf den Einsatz der Mittel an!

Lebe Nachhaltigkeit – in jedem Sinne! Merchandise ist erst dann erfolgreich, wenn er gerne und öfter als gedacht getragen wird. Lass uns also gemeinsam Textilien erzeugen, die wir so sehr lieben, wie deine Marke. Nur dann macht Merchandise Sinn. Und wenn du sowohl deiner Zielgruppe als auch der Umwelt etwas Gutes tun willst, achte auf die verwendeten Stoffe: Wir bieten dir auch hier nachhaltige Optionen aus recycelten Stoffen an. Interessiert? Write us.

Last but not least: Lass uns schönen Merchandise machen. Klar, Schönheit liegt im Auge des Betrachters, aber lass uns nichts produzieren, das wir nicht selbst gerne oft tragen würden. Denn du bist schließlich auch dein eigener Brand Ambassador